Hauptseite
Termine
Aktuelle Beiträge
Archiv, Vereinsgeschichte
Flers
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Aktuelle Beiträge


April 2021

Partnerschaftsverein Wunstorf-Flers sagt das Treffen mit den französischen Freunden aus Flers über Himmelfahrt ab.

Der Vorstand und auch die Mitglieder hatten lange Zeit gehofft, dass die Pläne für Ausflüge und Treffen aus dem letzten Jahr an diesem Himmelfahrtswochenende nachgeholt werden können. Aber Covid19 hält Deutschland, Frankreich und die ganze Welt in seiner Gewalt.
In Flers selbst ist die Corona-Lage nicht sehr gut. Alle Betten im Krankenhaus sind belegt. Das Impfzentrum in Flers impft zzt. auch nur Personen ab 70 Jahre. Aber der Impfstoff ist knapp. Seit dem 03.04.2021 sind die Franzosen aufgefordert, sich nur in einem Umkreis von 10 km um ihre Wohnung zu bewegen. Ansonsten benötigt man ein Zertifikat. Das gilt erst einmal bis zum 02. Mai, dann wird man weitersehen. Bei den Mitgliedern des Partnerschaftsvereins in Flers war eine Person infiziert, sie ist aber inzwischen genesen.
Da zzt. überhaupt nicht absehbar ist, wie lange wir alle mit Restriktionen leben müssen, hat der Vorstand des Partnerschaftsvereins in seinem letzten Online-Meeting beraten und nach Rücksprache mit den französischen Freunden in Flers schweren Herzens das Treffen abgesagt.
Auch die geplante Ausstellung „Caricade franco-allemande“ die für Mai vorangekündigt war, kann leider nicht realisiert werden. Die Karikaturen zur deutsch-französischen Freundschaft sollten in der Stadtkirche ausgestellt werden. So wird auch diese Ausstellung auf die Himmelfahrtswoche im Mai 2022 verschoben, in der großen Hoffnung, dass im nächsten Jahr das Treffen und alle geplanten Aktivitäten endlich wieder stattfinden können.


Barbara Lehmann
Pressesprecherin des Partnerschaftsvereins Wunstorf/Flers



August 2020
April 2020
Februar 2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009